Schwerhörige am Arbeitsplatz

Kenntnis erlangen über die eigene Hörschädigung und die Möglichkeiten und Grenzen des Hörens mit den Hörhilfen

Erklärungsmodelle finden für die Veranschaulichung der Anforderungen gelungene Interaktion mit Kolleg:innen

Akzeptanz von Grenzen und Nutzen der Möglichkeiten für besseres Verstehen in anspruchsvollen Situationen

 

  • Beratung von hörbehinderten Arbeitnehmer:innen
  • Beratung von Kolleg:innen oder Vorgesetzten
  • Unterstützung im Bewerbungsverfahren 
  • Einzelcoaching
  • Gruppenangebote für betroffene und co-betroffene Kolleg:innen
  • Inhouse-Seminare für Unternehmen

 

Darüber hinaus:

In Zusammenarbeit mit meinem Kollegen Dr. Oliver Rien biete ich im Jahr 2022 wieder drei Wochenendseminare für Schwerhörige am Arbeitsplatz an. Schwerpunkt ist der Umgang mit kommunikativ schwierigen Situationen am Arbeitsplatz sowie die Vorgehensweise bei Konflikten.

Die Kosten für diese Seminare (Seminar, Verpflegung, Fahrtkosten) können vom zuständigen Integrationsamt übernommen werden. Bei der Beantragung der Kostenerstattung unterstützen wir Sie gerne. Weitere Informationen zu den Seminaren finden Sie auf den Seiten meines Kollegen Dr. Oliver Rien (Link siehe am Ende der Seite):

 

In 2022 finden diese Seminare an folgenden Terminen statt:

Samstag, 15.01. – Sonntag, 16.01.2022
Samstag, 25.06. – Sonntag, 26.06.2022
Samstag, 05.11. – Sonntag, 06.11.2022

Bei Bedarf ist eine Anreise bereits am Freitag vor Seminarbeginn möglich.

Die Seminarorte werden noch bekanntgegeben.

Bei Fragen zu den Seminaren für Schwerhörige am Arbeitsplatz können Sie sich gerne bei mir oder auch bei meinem Kollegen Dr. Oliver Rien
(Kontakt über den Link oder über: www.inklusion-hoergeschaedigt.de)
DIE SEITE VON OLIVER WIRD ZURZEIT ÜBERARBEITET – es kann also sein, dass Sie dort nur wenige bis keine aktuellen Daten finden. Bei Fragen wenden Sie sich gerne per Email an mich. DANKE