Institut - Die Idee

Schon lange wünsche ich mir, meine Angebote mit denen meiner Kollegen im Hörgeschädigtenbereich zu verknüpfen.

So entstand die Idee eines Institutes, welches die vielfältigen Angebote bündelt. Ein Zentraler Anlaufpunkt für die Weiterbildungen und Schulungen nahezu aller Interessierten. Den Betroffenen, ob allein oder in ihren Verbänden. Den Hörgeräteakustikern. Den Lehrern. Den Eltern der hörgeschädigten Kinder. Den Kolleginnen und Kollegen in den Beratungsstellen. Allen soll dieses Institut Ansprechpartner sein. Zurzeit wird bereits an der Umsetzung gearbeitet. Die Kolleginnen und Kollegen, die sich mit ihrem Fachwissen in diese Arbeit einbringen, finden Sie - wenn es in 2015, spätestens in 2016 hoffentlich soweit ist - dann unter "Das Team"

Ach ja, natürlich dürfen sich weitere Interessierte Mitstreiter noch melden!